ÖVDAT - die GIP im Regelbetrieb

Betrieb, Weiterentwicklung und Wartung der Graphenintegrationsplattform GIP werden seit 2016 im Rahmen eines Regelbetriebs über den Verein ÖVDAT (Verein Österreichischisches Institut für Verkehrsdateninfrastruktur) abgewickelt.
Basis für die Gründung des Vereins ist eine Vereinbarung gemäß Art 15a B-VG zwischen Bund und Ländern über die Zusammenarbeit im Bereich der Verkehrsdateninfrastruktur durch die GIP. Neben den neun Bundesländern sind auch die ASFINAG service GmbH, BMVIT, ÖBB Infrastruktur AG, der Österreichische Städtebund und der Österreichische Gemeindebund Mitglieder des Vereins ÖVDAT.
ITS Vienna Region ist mit dem Betrieb der GIP beauftragt, unterstützt bei der Anwendung der GIP, stellt GIP Daten bereit und ist an der laufenden Weiterentwicklung beteiligt.
Organisationskonzept der GIP